Monat: September 2018

SV-Jugend unterwegs im Bayernpark

Einen Ausflug zum Niederbayerischen Fußball- und Siegerehrungs-Aktionstag im Bayernpark in Reisbach haben die jungen Fußballer des SV Schöllnach unternommen. 31 Mädchen und Buben der G-, F1- und F2-Jugend waren mit den Betreuern Helmut Strauch und Matthias Stockinger sowie einige Eltern nach Reisbach gefahren.
Besonders angetan waren die jungen Sportler, als sie von einem Verantwortlichen des Niederbayerischen Fussballverbandes die Fair-Play-Medaille umgehängt bekamen.

Trainingswochenende der Leichtathleten

Am Freitag den 07.09. trafen sich elf Mädchen und Buben im Stadion in Schöllnach, um gemeinsam die Zelte aufzubauen. Nachdem alles für die Nacht vorbereitet war, mussten sich die Kinder für die erste Trainingseinheit aufwärmen. Sprint war angesagt. Nach einem relativ kurzen, aber sehr anstrengendem Training, freuten sich alle auf die Pizza, die es zur Einstimmung auf das Zelten gab. Als dann alle satt waren und es auch schon finster wurde, brachen alle zusammen zu einer Nachtwanderung auf. Müde aber zugleich aufgedreht, wegen der bevorstehenden Nacht im Zelt, gingen alle ins Bett. Nach einer kurzen und verregneten Nacht wachten alle sehr früh und glücklicherweise trocken auf. Zum Frühstück kam sogar noch ein Mädchen extra aus dem Urlaub dazu, um das Trainingslager miterleben zu können. Gestärkt vom Frühstück ging es dann auch schon los mit dem zweiten Training. Heute war ein Orientierungslauf in Richtung Iggensbach geplant. In Zweiergruppen liefen die Kinder mit Landkarten ausgestattet los, um die Stationen, die Trainerin Laura-Sophie Schiller zuvor angebracht hatte, zu suchen. Um die Gruppen bei ihrem Lauf zu unterstützen, liefen Laura-Sophie und Nicolai Schiller immer in der Nähe mit. Die jüngeren Kinder hatten 4 km zu bewältigen und die älteren sogar 6,5 km. Trotz der Anstrengung war es sehr lustig und erschöpft ging es um 12.00 Uhr zum Mittagessen. Nach einer Portion Nudeln waren alle Kinder wieder fit für die dritte Trainingseinheit, nämlich Hochsprung. Das Training gestalteten Laura-Sophie und Nicolai sehr abwechslungsreich mit einer Mischung aus Spielen und Techniktraining. Um 15:00 Uhr waren auch schon wieder die Eltern da, um die Zelte abzubauen. Anschließend fuhren alle Kinder ausgepowert, aber begeistert von all den Erlebnissen nach Hause.

C-Junioren besuchen Länderspiel

Einige Spieler der C-Jugend SG Schöllnach fuhren am 06.09 in die Allianzarena nach München um das erste Spiel der UEFA Nationsleague Deutschland gegen Frankreich zu besuchen.

Begleitet und chauffiert wurden sie von ihren Trainern Gerd Kronschnabel (SVSchöllnach) und Günther Fredl (SV Zenting).

Nach einer durchwachsener ersten Halbzeit, nahm das Spiel in der zweiten Halbzeit an Fahrt auf.

Leider gelang es der deutschen Mannschaft nicht ein Tor zu erzielen.

Auch ohne Tore war es für die Jungs ein tolles Erlebnis und ein schöner Ausflug.

Beeindruckt waren die Jungs auch von der Beleuchtung der Arena in den Farben der beiden Nationalmannschaften.

© 2021 SV Schöllnach

Theme von Anders NorénHoch ↑